Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.




Newsletter der Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd

Ausgabe Januar 2022


Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

ein frohes neues Jahr! Auch 2022 bleibt entwicklungspolitische Bildung, Bildung, die die gemeinsame, gerechte und nachhaltige Gestaltung der Welt in den Blick nimmt, so aktuell wie zuvor. Das Engagement von Zivilgesellschaft, Ländern und Bund setzt sich fort und drückt sich aus in einer Vielzahl an Förderprogrammen, Bildungsangeboten und entwicklungspolitischen Aktivitäten. So finden Sie in der Januar-Ausgabe des Newsletter Bildungsauftrag Nord-Süd Meldungen zum NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement, zum Zertifizierungsverfahren nun - norddeutsch und nachhaltig, einen Veranstaltungsbericht zu Agroforstwirtschaft aus Schleswig-Holstein und vieles mehr.

Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd freut sich auch 2022 über ihre Zusendungen. Mit dem Newsletter und Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd, dem Eine-Welt-Veranstaltungskalender, der Europäischen Datenbank Globales Lernen (ENGLOB) und der Global Education Week informieren wir über entwicklungspolitische Bildung bundesweit und vernetzen Bund, Länder und Zivilgesellschaft. Unsere Website, das Datenblatt über Ausgaben für Informations- und Bildungsarbeit im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und die Broschüre Entwicklungspolitik der Länder ergänzen das Angebot. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie Fragen und Anregungen zu entwicklungspolitischer Bildung in den Deutschen Ländern haben.

Mit besten Grüßen im Namen des Informationsstellenteams

Anne-Sophie Tramer



Inhaltsverzeichnis

Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen
Bildungsmaterialien / Hintergrundinformationen / Bücher
Bundesweite Angebote und virtuelle Welten
Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender
Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)
Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd


Inhalte

Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen

Bund: Sechzig Jahre deutsche Entwicklungspolitik – Das BMZ von 1961 bis 2021

2021 feierte das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sein 60. Jubiläum. Zu diesem Anlass veröffentlichten Mitarbeitende des BMZ auf private Initiative das Buch „Sechzig Jahre deutsche Entwicklungspolitik – Das BMZ von 1961 bis 2021“. In ihm zeichnen sie die Geschichte der deutschen Entwicklungszusammenarbeit nach. Mehr...

Bund: Schulwettbewerb „alle für Eine Welt für alle“

Engagement Global bietet im Rahmen seines Programms „Globale Entwicklung in den deutschen Bildungssystemen“ im Schuljahr 2021/22 wieder den Schulwettbewerb „alle für Eine Welt für alle“ an. Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen und Schulformen können mit ihren Projekten am Wettbewerb teilnehmen. Mehr...

Bund: Dokumentation der Bundeskonferenz der Kommunalen Entwicklungspolitik 2021

Die Dokumentation der 15. Bundeskonferenz der Kommunalen Entwicklungspolitik (PDF) stellt die Ergebnisse der Veranstaltung zur Gestaltung nachhaltiger Entwicklung bis 2030 vor. Bei der Konferenz im Juni 2021 wurden vor allem globale Herausforderungen wie der Klimawandel und die Covid-19-Pandemie thematisiert. Mehr...

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland: Lehrkräftefortbildung zu Globalem Lernen in der beruflichen Bildung

Von Januar bis April 2022 bietet das Projekt „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ Lehrkräftefortbildungen in verschiedenen Bundesländern an. Bei den Tagesveranstaltungen stellen ausländische Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika ihre individuell entwickelten Unterrichtskonzepte vor. Mehr...

Baden-Württemberg: Projekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung gefördert

In Baden-Württemberg werden neun beispielhafte Bildungsprojekte für nachhaltige Entwicklung vom Landesumweltministerium gefördert. Die Fördersumme beträgt dabei je nach Projekt bis zu 20.000 Euro. Ziel ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene über ihren Beitrag zum Schutz der Umwelt und zu sozial gerechter Entwicklung zu informieren. Mehr...

Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein: Broschüre nun-Zertifizierung

In seiner neuen Broschüre stellt das Netzwerk „Norddeutsch und Nachhaltig (nun)“ sein Zertifizierungsverfahren und dessen Hintergründe vor. Die Publikation, der „nun-Wegweiser“, stellt anhand von Beispielen dar, welche Qualitätsentwicklung ein nun-zertifiziertes Bildungsangebot erreichen kann. Mehr...

Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein: nun-Workshop „Escape Game Climate“

Die Schnittstellen zwischen Politik, Bildung und Wirtschaft sind vielfältig und von zentraler Relevanz im Kampf gegen die negativen Folgen des Klimawandels. Zur Rolle der Transformativen Bildung in diesem Geflecht bietet Norddeutsch und Nachhaltig (NuN) am 2. Februar 2022 einen Online-Workshop an. Mehr...

Nordrhein-Westfalen: Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement 2021

Am 27. Oktober 2021 fand im Rahmen des Film Festival Cologne die Verleihung des NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement 2021 statt. Die Auszeichnung würdigt herausragende audiovisuelle Online-Inhalte aus Deutschland zu den Themen entwicklungspolitische Zusammenarbeit, Globale Ziele und Umsetzung der Agenda 2030. Mehr...

Nordrhein-Westfalen: Ausstellung zu zeitgenössischer und historischer Kunst aus Ghana

Im Museum Ostwall im Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität gibt es vom 10. Dezember 2021 bis zum 6. März 2022 eine Ausstellung zeitgenössischer und historischer Kunst aus Ghana zu sehen. Ihr Name „EFIE: The Museum as Home“ ist ein Hinweis auf den Anspruch, Museen neu zu denken. Mehr...

Saarland: Förderung von Projekten im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit 2022 läuft an

Das Saarland fördert Projekte der Entwicklungszusammenarbeit, die klar definierte, realisierbare Ziele haben und innerhalb des vorgesehenen Zeit- und Mittelrahmens verwirklicht werden können. Mehr...

Schleswig-Holstein: Veranstaltung zum Pilotprojekt „Klimadialoge“

Am 29. Januar 2022 veranstaltet das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e. V. (BEI) eine Informationsveranstaltung zum Pilotprojekt „Klimadialoge“. Ziel des Projekts ist verstärkter Austausch zu den Themen Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit zwischen Ländern des Globalen Südens und Nordens. Mehr...

Schleswig-Holstein: Veranstaltungsbericht zu Agroforstwirtschaft

Zum Thema Agroforstwirtschaft fanden im September und Oktober 2021 zwei Veranstaltungen vom Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e. V. (BEI) statt. Diese besondere Form der Landwirtschaft zeichnet sich dadurch aus, dass verschiedene Gehölze und gärtnerische Kulturen auf einer Anbaufläche kombiniert werden. Mehr...

Portal Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum entwicklungspolitischen Engagement der Deutschen Länder: Ansprechpartner/-innen, aktuelle Pressemitteilungen, Partnerschaften und weitere Themen.

Zur Website...


Bildungsmaterialien/Hintergrundinformationen/Bücher

Peripherie-Ausgabe „Finanzialisierung und Entwicklungspolitik“

Im Oktober 2021 ist die Ausgabe Nr. 162/163 der wissenschaftlichen Zeitschrift „Peripherie“ im Verlag Barbara Budrich erschienen. Unter dem Titel „Finanzialisierung und Entwicklungspolitik“ sind darin zahlreiche Essays, Kommentare und Buchbesprechungen zusammengefasst. Mehr...

CIR: Film „Klima der Zukunft? Wetterextreme in Mittelamerika“

Die Christliche Initiative Romero (CIR) hat einen Film veröffentlicht, der die Folgen der Klimakrise für Mensch und Umwelt in El Salvador thematisiert. Mehr...

Portal Globales Lernen: Aktuelle Bildungsmaterialien

Eine umfangreiche Auswahl an aktuellen Online-Bildungsmaterialien finden Sie auf dem Portal Globales Lernen.

Zur Website...


Bundesweite Angebote und virtuelle Welten

Brot für die Welt: Online-Gesprächsreihe zu Film und Globalem Lernen

Zum Globalen Lernen bietet Brot für die Welt von Januar bis April 2022 eine Online-Gesprächsreihe an. Unter dem Namen „FilmCafé Global“ wird über die vielen Möglichkeiten gesprochen, die Filme als Lern- und Bildungsmaterial bieten können. Mehr...

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft: Jahrestagung Internationales 2022

Die Jahrestagung Internationales der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) findet vom 4. bis 5. Februar 2022 statt. Auf dem Programm stehen Themen wie die aktuellen Kampagnen der Bildungsinternationalen, aber auch Klimabildung und globale Impfgerechtigkeit. Mehr...

Portal Globales Lernen: Aktionen und Newsletter

Weitere Informationen zu Aktionen, Kampagnen und Wettbewerben finden Sie auf dem Portal Globales Lernen. Der monatliche Newsletter informiert über Unterrichtsmaterialien, Internet-Ressourcen und Veranstaltungen zu wechselnden Themenschwerpunkten. Die aktuelle Ausgabe des Newsletters behandelt das Thema „Globales Lernen - lebenslang“.

Zur Website...

Blog zum Globalen Lernen: EineWeltBlabla

Der Blog EineWeltBlaBla.de regt Jugendliche und junge Erwachsene dazu an, sich mit Nachhaltigkeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen. Er greift globale Themen wie Klimawandel, Artensterben, Fairer Handel, Flucht und Migration etc. auf und stellt Ideen und Initiativen von jungen Leuten authentisch vor.

Zur Website...



Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender

Der bundesweite Eine-Welt-Veranstaltungskalender informiert über aktuelle entwicklungsbezogene Tagungen, Seminare, Ausstellungen und Vorträge sowie über Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen zu globalen Themen.

Wir freuen uns über Terminzusendungen und wenn Sie auf uns hinweisen:
www.eine-welt-veranstaltungskalender.de


Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)

Die vom World University Service (WUS) betreute Europäische Datenbank zum Globalen Lernen (ENGLOB) vernetzt Organisationen des Globalen Lernens europaweit. Die Registrierung ist kostenfrei. Werden Sie Teil des Netzwerks und verschaffen sich neue Kontakte nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.


Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd

Rundbrief „Bildungsauftrag Nord- Süd“

Unser vierteljährliches Printmagazin berichtet über die entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Bund und Ländern. Das Abonnement ist kostenfrei. Die Zustellung erfolgt postalisch.

Anmeldeformular

März 2022 - Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
Juni 2022 - Bezahlbare und saubere Energie
September 2022 - Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
November 2022 - Industrie, Innovation und Infrastruktur

Abonnement-Bedingungen:

Bestellungen und Kündigungen des Newsletters können jederzeit per E-Mail an infostelle[at]wusgermany.de oder auf der Website erfolgen. Die Mitglieder der Mailingliste erhalten vom World University Service keine Werbemails und die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Der World University Service ist nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.


Impressum


World University Service (WUS)
Deutsches Komitee e. V.
Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd
Goebenstraße 35
65195 Wiesbaden


infostelle[at]wusgermany.de
www.informationsstelle-nord-sued.de


Newsletter 01/2022

Redaktion: Dr. Kambiz Ghawami (V. i. S. d. P.), Pauline Klein, Anne-Sophie Tramer

Für den Inhalt dieser Publikation ist allein der World University Service - Deutsches Komitee e. V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt der Zuschussgeber wieder.

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des


und den Ländern:
Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Thüringen



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.