Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
 
 
 
Newsletter der Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd
 
Ausgabe Januar 2020
 
 
Editorial
 

Liebe Leser*innen, alles Gute für das Jahr 2020!

Wir starten ins neue Jahr mit einer Einladung: Die Deutschen Länder in der Entwicklungspolitik sind auch 2020 wieder an der Messe Fair Handeln in Stuttgart vertreten. Mit Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg verlosen wir 10x2 Eintrittskarten zur Messe für den Eröffnungstag am Donnerstag, 16. April 2020. Weitere Informationen über die Verlosung zur Messe Fair Handeln erhalten Sie auf unserer Homepage.

Die Messe Fair Handeln findet vom 16. bis 19. April 2020 in Stuttgart statt. Die älteste und größte Fach- und Verbrauchermesse für den Fairen Handel sowie globales und verantwortungsvolles Handeln bietet eine Vielzahl an Ausstellungsständen und Programmpunkten. Die 16 Deutschen Länder präsentieren auf Einladung des Staatsministeriums Baden-Württemberg ihr entwicklungspolitisches Engagement. Im persönlichen Gespräch und bei spielerischen Mitmachaktionen erhalten Sie Einblick in die Partnerschaftsarbeit, Umstellung der öffentlichen Beschaffung, Materialien der Bildung für nachhaltige Entwicklung und mehr. Die Länder werden seitens des World University Service (WUS) unterstützt, der u. a. auch im Auftrag der 16 Deutschen Länder das Portal Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik betreut.

Mit besten Grüßen im Namen des Informationsstellenteams

Anne-Sophie Tramer

 
 
Inhaltsverzeichnis
 
Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen
Bildungsmaterialien / Hintergrundinformationen / Bücher
Bundesweite Angebote und virtuelle Welten
Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender
Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)
 
 
Inhalte
 
Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen
 
Bund: Zivilgesellschaftliche Konferenz zu UNESCO-Programm „ESD for 2030“
 
Vom 27. bis 29. Mai 2020 findet in Berlin der Kongress „Civil Society for ESD 2030“ auf Einladung des Verbandes Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) statt. Der zivilgesellschaftliche Kongress geht der UNESCO-Weltkonferenz voraus, die vom 2. bis 4. Juni 2020 in Berlin tagt. Mehr...
 
Brandenburg: Heft 9 des Forums Entwicklungspolitik Brandenburg erschienen
 
Heft 9 der Reihe „Forum Entwicklungspolitik Brandenburg“ mit dem Titel „Brandenburg auf dem Weg in die Zukunftsfähigkeit?“ ist erschienen. Es stellt verschiedene Beispiele aus der entwicklungspolitischen Praxis in Brandenburg vor. Mehr...
 
Hamburg: Senat legt Maßnahmen des Klimaplans fest
 
Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg hat am 3. Dezember 2019 mit einer Fortschreibung seines Klimaplans und einem neuen Klimaschutzgesetz zwei entscheidende Weichen gestellt, um die Klimaziele Hamburgs zu erreichen. Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß um 55 Prozent sinken, bis 2050 soll Hamburg klimaneutral werden. Mehr...
 
Hessen: Einblick ins Umweltministerium für Schulgruppen
 
Am 2. April 2020 erhält eine Schulklasse oder ein Schulkurs die Chance hinter die Kulissen des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) zu blicken. Der Aktionstag trägt den Titel „Take over Umweltministerium“ und bietet die Möglichkeit ministerielle Arbeitsweisen kennenzulernen und selbständig in Kleingruppen zu arbeiten. Mehr...
 
Mecklenburg-Vorpommern: Runder Tisch Entwicklungszusammenarbeit
 
Am 15. Januar 2020 lud die Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern wieder zum alljährlichen „Runden Tisch Entwicklungszusammenarbeit“ ein. Ganz neu dabei waren dieses Jahr Schüler*innen des neu gegründeten Rates für Umwelt und Nachhaltigkeit, der aus der „Fridays for Future“-Bewegung hervorgegangen ist. Mehr...
 
Nordrhein-Westfalen: Kabinett beschließt neue entwicklungspolitische Schwerpunkte
 
Das Kabinett der Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat auf Initiative von Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner am 17. Dezember 2019 die neuen entwicklungspolitischen Schwerpunkte beschlossen. Mehr...
 
Rheinland-Pfalz: RuandaRevue „Rwanda 4.0“ erschienen
 
Die Ausgabe 2/2019 der „RuandaRevue. Journal der Partnerschaft Rheinland-Pfalz/Ruanda“ mit dem Titel „Rwanda 4.0“ ist erschienen. In der Ausgabe werden diverse Aspekte der Digitalisierung und des technologischen Wandels in Ruanda thematisiert. Mehr...
 
Saarland: Runder Tisch Globales Lernen
 
Am 23. Januar 2020 findet der Runde Tisch Globales Lernen im Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes statt. Er bietet die Möglichkeit, sich zu vernetzen, um gemeinsam Projekte des positiven Wandels anzustoßen. Mehr...
 
Sachsen: Schulbuchwerkstatt Bildung für nachhaltige Entwicklung
 
Am 19. November 2019 fand die Schulbuchwerkstatt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Rahmen des Projekts BNE 1x1 – Stärkung des Globalen Lernens/BNE in der sächsischen Lehrer*innenausbildung von arche noVa e. V. statt. 16 Autor*innen und Redakteur*innen verschiedener Schulbuchverlage trafen sich in Leipzig und bekamen Informationen zu BNE und zur Sächsischen Landesstrategie BNE. Mehr...
 
Sachsen: 1. Jugendmigrationskonferenz im November 2019
 
Vom 8. bis 10. November 2019 fand die 1. Jugendmigrationskonferenz für junge Menschen und pädagogische Fachkräfte in Leipzig statt. Sie informierte zu den Themen Flucht und Migration, bot Möglichkeiten zur Vernetzung und gab Anregung für gesellschaftliches Engagement. Mehr...
 
Schleswig-Holstein: Neues Projekt „Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand“
 
Das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e. V. (BEI) begleitet den Umsetzungsprozess der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 in Schleswig-Holstein und fordert in unterschiedlichen Kontexten deren Umsetzung auf landespolitischer Ebene. Seit September 2019 gibt es einen neuen Projektzyklus mit dem Titel „Die Sustainable Development Goals (SDG) in Schleswig-Holstein – Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand“, der bis 2022 läuft. Mehr...
 
Portal "Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik"
 
Hier finden Sie ausführliche Informationen zum entwicklungspolitischen Engagement der Deutschen Länder: Ansprechpartner/-innen, aktuelle Pressemitteilungen, Partnerschaften und weitere Themen.
www.entwicklungspolitik-deutsche-laender.de
 
 
Bildungsmaterialien/Hintergrundinformationen/Bücher
 
Wandelfibel – Wegweiser*in für ein zukunftsfähiges Leben
 
Die „Wandelfibel – Wegweiser*in für ein zukunftsfähiges Leben“ gibt Inspiration für den Weg zu einem nachhaltigeren Leben und beinhaltet viele Impulse und Vorschläge, wie die Lesenden aktiv werden können. Auf den rund 300 Seiten werden diverse Initiativen, Veranstaltungen und Förderprogramme vorgestellt. Mehr...
 
Neue Buchvorstellungen
 
 
Portal Globales Lernen: Aktuelle Bildungsmaterialien
 
Eine umfangreiche Auswahl an aktuellen Online-Bildungsmaterialien finden Sie auf dem Portal Globales Lernen unter www.globaleslernen.de
 
 
Bundesweite Angebote und virtuelle Welten
 
Podcast „Afropod – Kompromisslos Schwarz“
 
Die beiden Aktivist*innen Maciré und Fatou aus Bremen betreiben den Podcast „Afropod – Kompromisslos Schwarz“. Damit schaffen sie einen Ort, in dem über die Einzigartigkeit Schwarzer Unterdrückung und deren Folgen für das Leben Schwarzer Menschen gesprochen werden kann. Mehr...
 
Neue Webseite von Bildung trifft Entwicklung
 
Die neue Webseite für die drei Programmlinien „Bildung trifft Entwicklung“, „CHAT der WELTEN“ und „Junges Engagement“ ist online. Mehr...
 
Internationales Dokumentarfilmprojekt „Why Poverty?“
 
Das internationale Dokumentarfilmprojekt „Why Poverty?/Warum Armut?“ möchte mit Filmen zum Thema Armut eine öffentliche Debatte anregen. Die 15 Kurzfilme von unabhängigen Filmschaffenden zeigen Aspekte von Armut und Ungleichheit in Ländern des globalen Südens ebenso wie in Ländern des globalen Nordens. Mehr...
 
Portal Globales Lernen: Aktionen und Newsletter
 
Weitere Informationen zu Aktionen, Kampagnen und Wettbewerben finden Sie auf dem Portal Globales Lernen. Der monatliche Newsletter informiert über Unterrichtsmaterialien, Internet-Ressourcen und Veranstaltungen zu wechselnden Themenschwerpunkten. Die aktuelle Ausgabe des Newsletters behandelt das Thema "Postwachstum und alternatives Wirtschaften".
 
Blog zum Globalen Lernen: EineWeltBlabla
 
Der Blog www.EineWeltBlaBla.de regt Jugendliche und junge Erwachsene dazu an, sich mit Nachhaltigkeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen. Er greift globale Themen wie Klimawandel, Artensterben, Fairer Handel, Flucht und Migration etc. auf und stellt Ideen und Initiativen von jungen Leuten authentisch vor.
 
 
 
Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender
 

Der bundesweite Eine-Welt-Veranstaltungskalender informiert über aktuelle entwicklungsbezogene Tagungen, Seminare, Ausstellungen und Vorträge sowie über Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen zu globalen Themen.

Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd nimmt unter infostelle[at]wusgermany.de gerne einschlägige Terminzusendungen entgegen und freut sich, wenn Sie im Gegenzug auf den Eine-Welt-Veranstaltungskalender hinweisen.

 
Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)
 
Die vom World University Service (WUS) betreute Europäische Datenbank zum Globalen Lernen (ENGLOB) bietet Organisationen des Globalen Lernens eine einmalige Möglichkeit, sich mit weiteren Akteur/-innen aus der Szene europaweit zu vernetzen. Mit der kostenfreien Registrierung der eigenen Organisation wird man Teil eines europäischen Netzwerks und verschafft sich neue Kontakte nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Die viersprachige Datenbank ENGLOB finden Sie unter www.globaleducation.de.

 
 
Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd
 
Rundbrief „Bildungsauftrag Nord- Süd“
 

Unser vierteljährliches Printmagazin „Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd“ berichtet über die entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Bund und Ländern. Der Rundbrief kann kostenfrei abonniert werden und wird Ihnen postalisch zugestellt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

  • März 2020 SDG Nr. 15: Leben an Land
  • Juni 2020 SDG Nr. 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
  • September 2020 SDG Nr. 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
  • November 2020 SDG Nr. 1: Keine Armut

Anmeldeformular

 

Abonnement-Bedingungen:

Bestellungen und Kündigungen des Newsletters können jederzeit per E-Mail an infostelle[at]wusgermany.de oder auf der Webseite erfolgen. Die Mitglieder der Mailingliste erhalten vom World University Service keine Werbemails und die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Der World University Service ist nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.

 
Impressum
 
 
World University Service (WUS)
Deutsches Komitee e. V.
Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd
Goebenstraße 35
65195 Wiesbaden
 
 
infostelle[at]wusgermany.de
www.informationsstelle-nordsued.de
 
 
Newsletter 01/2020
 
Redaktion: Sita Buchberger, Antonia Dausner, Dr. Ursula Grünenwald, Anne-Sophie Tramer

Für den Inhalt dieser Publikation ist allein der World University Service - Deutsches Komitee e. V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt der Zuschussgeber wieder.

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des
 
 
und den Ländern: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen
 
 
 
Wenn Sie diese E-Mail (an: infostelle@wusgermany.de) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.