Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
 
 
 
Newsletter der Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd
 
Ausgabe Oktober 2019
 
 
Editorial
 

Liebe Leserinnen und Leser,

die Global Education Week steht vor der Tür: auf der Kampagnenhomepage finden Sie erste Projektbeiträge und Veranstaltungen zum Motto "Wake Up! Letzter Aufruf für den Klimaschutz." Unter www.globaleducationweek.de sind Beiträge von Bildungsaktiven aus ganz Deutschland versammelt. Die Aktionswoche findet vom 18. bis 24. November 2019 statt. Eine umfangreiche Materialsammlung regt zum Mitmachen an. Sie erhalten Informationen zum europaweiten Netzwerk für Globales Lernen, getragen vom North-South-Centre des Europarates, ebenso wie Hinweise zur Finanzierung von Bildungsprojekten.

Weitere Einblicke in die europäische Bildungslandschaft zum Globalen Lernen bietet die Europäische Datenbank zum Globalen Lernen (ENGLOB). Mit der kostenfreien Registrierung der eigenen Organisation wird man Teil eines europäischen Netzwerks und verschafft sich neue Kontakte nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Mit besten Grüßen im Namen des Informationsstellenteams
Anne-Sophie Tramer

 
 
Inhaltsverzeichnis
 
Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen
Bildungsmaterialien / Hintergrundinformationen / Bücher
Bundesweite Angebote und virtuelle Welten
Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender
Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)
 
 
Inhalte
 
Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen
 
Welt: Erster UN-Bericht zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele
 
Im September 2019 ist der erste Bericht der Vereinten Nationen zur Umsetzung der 17 Ziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung erschienen (Global Sustainable Development Report – GSDR). Der Bericht wird alle vier Jahre von einer unabhängigen Gruppe von Wissenschaftler/-innen verfasst und der Generalversammlung der Vereinten Nationen vorgelegt. Mehr...
 
Bund: Start des Schulwettbewerbs „alle für EINE Welt für alle“
 
Am 10. September 2019 gab Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller den Startschuss zum 9. Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“. Das diesjährige Motto lautet: „Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – globales Mitbestimmen“. Mehr...
 
Bund: Vernetzungstreffen zum Globalen Lernen in der beruflichen Bildung
 
Das EPIZ Berlin lädt ein zum bundesweiten Vernetzungstreffen GloNet am Montag, 28. Oktober 2019. Hier kommen Vertreter/-innen aus Nichtregierungsorganisationen, Schule und Wissenschaft zusammen, um sich über ihre Arbeit im Bereich Globales Lernen in der beruflichen Bildung auszutauschen, sich gegenseitig zu beraten und unterstützen. Mehr...
 
Baden-Württemberg: SDG-Jugendgipfel in Heilbronn
 
Am 26. und 27. September 2019 fand ein Jugendgipfel zum Thema Sustainable Development Goals (Nachhaltigkeitsziele) mit Schwerpunkt „Future Fashion“ auf dem Heilbronner Bildungscampus statt. Mehr...
 
Brandenburg: Dialogreihe „GlobalLokal“ 2019
 
In Kooperation mit Brandenburger Kommunen veranstalten das Landesministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz (MdJEV) und die Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e. V. (GEKO) mit Förderung der Europäischen Kommission im Herbst 2019 die Dialogreihe „GlobaLokal“. Mehr...
 
Bremen: Internationaler Bremer Friedenspreis 2019
 
Am 15. November 2019 vergibt die Stiftung „die schwelle“ in der Oberen Rathaushalle in Bremen den 9. Internationalen Bremer Friedenspreis. Die Bremer Stiftung „die schwelle“ unterstützt und initiiert seit 1979 Projekte, die sich für soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt einsetzen. Mehr...
 
Hamburg: Jahreskonferenz hamburg.global
 
Das Netzwerk für weltweite Gerechtigkeit hamburg.global lädt am 8. November 2019 ab 14:30 Uhr zur Jahreskonferenz ein. Auf der Konferenz werden zunächst die Entwicklungen seit „START UP – Neues Netzwerk“ im Oktober 2018 vorgestellt. Mehr...
 
Hessen: Nachhaltigkeitsforum in Gießen
 
Am 25. Oktober 2019 findet das erste Nachhaltigkeitsforum in der Kongresshalle Gießen statt. Der Veranstaltungstag bietet allen interessierten Bürger/-innen die Chance sich zum Thema Nachhaltigkeit zu informieren, auszutauschen und einzubringen. Mehr...
 
Hessen: Fortbildung und Bildungsmaterial „Soziale Nachhaltigkeit ohne politische Konflikte? Das Beispiel der modernen Sklaverei“
 
Am 1. November 2019 veranstaltet das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e. V. in Kooperation mit Attac in Frankfurt am Main eine Fortbildung zum Thema soziale Nachhaltigkeit. Grundlage des Workshops ist das aktuell erschienene Bildungsmaterial „Moderne Sklaverei? Über globale Arbeitsverhältnisse“. Mehr...
 
Mecklenburg-Vorpommern: Besuch einer brasilianischen Delegation
 
Im September 2019 informierten sich Delegierte aus Rio Grande do Sul (Brasilien) im Rahmen eines dreiwöchigen Besuches in Mecklenburg-Vorpommern über Themen des Abfallmanagements und erneuerbarer Energien. An der Delegationsreise nahmen Mitarbeitende einer Universität, einer Klinik und der Stiftung Abfallwirtschaft teil. Mehr...
 
Mecklenburg-Vorpommern: Veranstaltungsreihe weltwechsel
 
Am 4. November 2019 eröffnet das Eine-Welt-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern e. V. die diesjährige Veranstaltungsreihe weltwechsel. Das Motto „There is NO planet B – Es gibt keinen Planeten B“ stellt den Klimaschutz in den Fokus. Mehr...
 
Niedersachsen: Ministerpräsident reiste nach Singapur und Indonesien
 
Am 29. September 2019 reiste der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil nach Singapur und anschließend nach Indonesien. Auf der siebentägigen Reise wurde er von einer Delegation aus Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages und Vertreter/-innen aus Wirtschaft und Wissenschaft begleitet. Mehr...
 
Nordrhein-Westfalen: Verwaltungsaustausch mit Ghana 2020 fortgesetzt
 
Im September 2019 veröffentlichte die nordrhein-westfälische Staatskanzlei die aktuelle Ausschreibung für das deutsch-ghanaische Tandem-Programm 2020. Der Verwaltungsaustausch auf Landesebene findet seit 2017 statt. Mehr...
 
Rheinland-Pfalz: Bi-nationale Ausstellung „Produkte im Dialog“
 
Am 29. August 2019 wurde feierlich die Ausstellung „Produkte im Dialog“ auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz eröffnet. Die Ausstellung ist ein Projekt der entwicklungspolitischen Kooperation zwischen Ruanda und Rheinland-Pfalz und zeigt Produkte von Designer/-innen aus beiden Partnerländern. Mehr...
 
Saarland: Fachtagung Bildung für Nachhaltige Entwicklung
 
Das Landesministerium für Bildung und Kultur veranstaltet am 2. Dezember 2019 die Fachtagung „Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Saarland“ in den Sälen des Ministeriums. Schulleitungen, Lehrkräfte, Schüler/-innen, Eltern und weitere Interessierte sind eingeladen sich bei der Fachtagung zum Thema Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) zu informieren und auszutauschen. Mehr...
 
Sachsen: Tag der Nachhaltigkeit 2019 – Entwicklungspolitisches Forum
 
Das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft Sachsen lädt zum Tag der Nachhaltigkeit 2019 – Entwicklungspolitisches Forum am 18. November 2019 in Dresden ein. Im Fokus stehen die Fragen: Wie gelingt der nachhaltige Umgang mit Ressourcen? Wie können sächsische Unternehmen ihre Erfahrungen in die Entwicklungszusammenarbeit einbringen? Mehr...
 
Sachsen-Anhalt: Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage
 
Vom 4. bis 8. November 2019 finden die 10. Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage in Sachsen-Anhalt (kurz SAeBIT) statt. In diesem Jahr bietet das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e. V. speziell für Sekundarschulen in den Landkreisen Jerichower Land und Stendal Projekttage zu Themen nachhaltiger globaler Entwicklung an. Mehr...
 
Schleswig-Holstein: Praxistag Globales Lernen/BNE „Müll vermeiden“
 
Am 15. November 2019 findet der landesweite Praxistag Globales Lernen/BNE 2019 „Müll vermeiden“ in Flensburg statt. Der Fachtag will inhaltliche und praktische Impulse zur Müllvermeidung geben und richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte, Schüler/-innen, Studierende und außerschulische Bildungsakteur/-innen. Mehr...
 
Sie finden die Veranstaltung auch im Angebot der Global Education Week, die im November unter dem Motto „Wake Up! Letzer Aufruf für den Klimaschutz.“ stattfindet.
 
Thüringen: Veranstaltungsreihe „Wie überleben wir den Klimawandel?“
 
Die Volkshochschule Arnstadt-Ilmenau veranstaltet in Kooperation mit dem Nachhaltigkeitszentrum Thüringen und dem Verein Zukunftsfähiges Thüringen e. V. eine neue Veranstaltungsreihe. Unter dem Titel „Wie überleben wir den Klimawandel?“ sollen in Vorträgen, Diskussionen und Planspielen die Themen Klimawandel und Klimaschutz mit verschiedenen Schwerpunkten behandelt werden. Mehr...
 
Sie finden die Veranstaltungsreihe auch im Angebot der Global Education Week, die im November unter dem Motto „Wake Up! Letzer Aufruf für den Klimaschutz.“ stattfindet.
 
Portal "Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik"
 
Hier finden Sie ausführliche Informationen zum entwicklungspolitischen Engagement der Deutschen Länder: Ansprechpartner/-innen, aktuelle Pressemitteilungen, Partnerschaften und weitere Themen.
www.entwicklungspolitik-deutsche-laender.de
 
 
Bildungsmaterialien/Hintergrundinformationen/Bücher
 
Globales Lernen im Gartenbau: Unterrichtsmaterial für die berufliche Bildung
 
Das Projekt „Grünes Klassenzimmer – Globales Lernen im Gartenbau“ der EXILE Kulturkoordination  e. V. richtet sich vor allem an Berufskollegs im Bereich des Gartenbaus. Die Broschüre regt dazu an, die Themen Globalisierung, globale soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit im Gartenbau im Berufsschulunterricht zu bearbeiten. Mehr...
 
Buchvorstellung: Berater, Tod und Teufel
 
Der Autor hinter dem Pseudonym Stefan M. Voland erzählt in seinem neuen Roman die Geschichte eines jungen Unternehmensberaters, der der Hölle bei ihrer bevorstehenden Modernisierung zur Seite stehen soll. Mehr...
 
Neue Rubrik "Globales Lernen in der Kita" auf Portal Globales Lernen
 
Das Portal Globales Lernen bietet neuerdings die Rubrik „Globales Lernen in der Kita“ an und richtet sich hiermit insbesondere an Erzieher/-innen, Pädagog/-innen und interessierte Eltern sowie Multiplikator/-innen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mehr...
 
Portal Globales Lernen: Aktuelle Bildungsmaterialien
 
Eine umfangreiche Auswahl an aktuellen Online-Bildungsmaterialien finden Sie auf dem Portal Globales Lernen unter www.globaleslernen.de
 
 
Bundesweite Angebote und virtuelle Welten
 
InterCap-Schulungspakete und Workshop zu Migration und nachhaltiger Entwicklung
 
InterCap, das Hochschulnetzwerk europäischer NGOs für Globales Lernen, bietet ein Schulungspaket für Lehrkräfte, Lehrkräfteausbilder/-innen und Lehramtsstudierende. Das Paket besteht aus sechs Modulen, die sich verschiedenen Themen widmen. Die Module thematisieren beispielsweise Migration, nachhaltige Entwicklung und partizipative Bildungsmethoden. Mehr...
 
Sonderprogramm zu den Schulkinowochen: 17 Ziele – EINE Zukunft
 
Im Rahmen der Schulkinowochen von VisionKino im Herbst 2019 gibt es ein Programm zu den Nachhaltigkeitszielen. Acht ausgewählte Kinofilme behandeln Ziele wie „Keine Armut“ (Film: Pünktchen und Anton) oder „Nachhaltige Städte und Gemeinden“ (Film: Bikes vs Cars). Mehr...
 
Radiosendung „Deutschlandfunk – Globaler Blick im Unterricht“
 
In der aktuellen Sendung „Globaler Blick im Unterricht“ des Deutschlandfunks erläutert Axel Schröder die Erkenntnisse der Europäischen Konferenz für Erziehungswissenschaften (ECER) hinsichtlich Globalen Lernens. Mehr...
 
Portal Globales Lernen: Aktionen und Newsletter
 
Weitere Informationen zu Aktionen, Kampagnen und Wettbewerben finden Sie auf dem Portal Globales Lernen. Der monatliche Newsletter informiert über Unterrichtsmaterialien, Internet-Ressourcen und Veranstaltungen zu wechselnden Themenschwerpunkten. Die aktuelle Ausgabe des Newsletters behandelt das Thema "Globales Lernen in der KITA".
 
Blog zum Globalen Lernen: EineWeltBlabla
 
Der Blog www.EineWeltBlaBla.de regt Jugendliche und junge Erwachsene dazu an, sich mit Nachhaltigkeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen. Er greift globale Themen wie Klimawandel, Artensterben, Fairer Handel, Flucht und Migration etc. auf und stellt Ideen und Initiativen von jungen Leuten authentisch vor.
 
 
 
Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender
 

Der bundesweite Eine-Welt-Veranstaltungskalender informiert über aktuelle entwicklungsbezogene Tagungen, Seminare, Ausstellungen und Vorträge sowie über Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen zu globalen Themen.

Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd nimmt unter infostelle[at]wusgermany.de gerne einschlägige Terminzusendungen entgegen und freut sich, wenn Sie im Gegenzug auf den Eine-Welt-Veranstaltungskalender hinweisen.

 
Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)
 
Die vom World University Service (WUS) betreute Europäische Datenbank zum Globalen Lernen (ENGLOB) bietet Organisationen des Globalen Lernens eine einmalige Möglichkeit, sich mit weiteren Akteur/-innen aus der Szene europaweit zu vernetzen. Mit der kostenfreien Registrierung der eigenen Organisation wird man Teil eines europäischen Netzwerks und verschafft sich neue Kontakte nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Die viersprachige Datenbank ENGLOB finden Sie unter www.globaleducation.de.

 
 
Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd Nr. 99
 
Rundbrief „Bildungsauftrag Nord- Süd“
 

Unser vierteljährliches Printmagazin „Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd“ berichtet über die entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Bund und Ländern. Der Rundbrief kann kostenfrei abonniert werden und wird Ihnen postalisch zugestellt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

November 2019: SDG Nr. 14: Leben unter Wasser

Anmeldeformular

 

Abonnement-Bedingungen:

Bestellungen und Kündigungen des Newsletters können jederzeit per E-Mail an infostelle[at]wusgermany.de oder auf der Website erfolgen. Die Mitglieder der Mailingliste erhalten vom World University Service keine Werbemails und die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Der World University Service ist nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.

 
Impressum
 
 
World University Service (WUS)
Deutsches Komitee e. V.
Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd
Goebenstraße 35
65195 Wiesbaden
 
 
infostelle[at]wusgermany.de
www.informationsstelle-nordsued.de
 
 
Newsletter 10/2019
 
Redaktion: Cynthia Ahimah, Dr. Ursula Grünenwald, Anne-Sophie Tramer

Für den Inhalt dieser Publikation ist allein der World University Service - Deutsches Komitee e. V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt der Zuschussgeber wieder.

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des
 
 
und den Ländern: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 
 
 
Wenn Sie diese E-Mail (an: infostelle@wusgermany.de) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.