Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
 
 
 
Newsletter der Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd
 
Ausgabe August 2019
 
Editorial
 

Liebe Leser/-innen,

in Brandenburg, Sachsen und Thüringen stehen die Landtagswahlen im September und Oktober 2019 bevor. In allen drei Ländern laufen Kampagnen der entwicklungspolitischen Akteur/-innen. Positionen und Forderungen zu nachhaltiger Beschaffung, klimaverträglicher Gesetzgebung und sozialer Gerechtigkeit werden formuliert und verbreitet. Mit bundesweiter Unterstützung nehmen die entwicklungspolitischen Vereine, Stiftungen und viele mehr die Landtagswahlen außerdem zum Anlass, ein klares Zeichen gegen Rassismus und Rechtspopulismus zu setzen. Mehr dazu finden Sie in der Länderrubrik des aktuellen Newsletters der Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd.

Weiter bietet der Newsletter spannende Veranstaltungshinweise wie zum Beispiel Veranstaltungen zu BNE und Rassismus- und Rechtsextremismusprävention oder Globales Lernen in der Erwachsenenbildung. Viele weitere Veranstaltungshinweise finden Sie im Eine-Welt-Veranstaltungskalender.

Eine gute Lektüre wünscht im Namen des Informationsstellenteams

Anne-Sophie Tramer

 
 
Inhaltsverzeichnis
 
Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen
Bildungsmaterialien / Hintergrundinformationen / Bücher
Bundesweite Angebote und virtuelle Welten
Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender
Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)
 
 
Inhalte
 
Neuigkeiten aus Welt, Bund, Ländern und Kommunen
 
Deutsche Länder: Beitrag zu Nachhaltigkeitsziel 17 erschienen
 

Die Deutschen Länder setzen sich für die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 ein. Auf dem Portal Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik stellen sie vor, wie dieses Engagement aussieht. Neu ist der Beitrag zum Nachhaltigkeitsziel 17 „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“ erschienen. Mehr...

 
Baden-Württemberg: Energiewendetage am 21. und 22. September 2019
 
Am 21. und 22. September 2019 finden in ganz Baden-Württemberg die Energiewendetage statt. Unter dem Motto „Voller Energie“ lädt das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft dazu ein, sich über die Themen erneuerbare Energien, Energiesparen, Energieeffizienz sowie Klimaschutz und die Reduzierung von Treibhausgasen zu informieren. Mehr...
 
Berlin: Tagung „Globales Lernen zwischen politischem Bildungsauftrag, Apokalypse, Klimagerechtigkeit und Handlungsdruck“
 
Am 1. und 2. Oktober findet in der Alten Feuerwache in Berlin-Kreuzberg die Fachtagung „Globales Lernen zwischen politischem Bildungsauftrag, Apokalypse, Klimagerechtigkeit und Handlungsdruck“ statt. Die Tagung bietet Fachvorträge, Diskussionen und Workshops rund um Chancen und Wirkungen des Globalen Lernens hinsichtlich des Klimawandels. Mehr...
 
Brandenburg, Sachsen, Thüringen: Positionspapier zu den Landtagswahlen „Niemanden zurücklassen! Für eine weltoffene, solidarische Gesellschaft – gerade jetzt!"
 
Knapp 90 ostdeutsche und Berliner entwicklungspolitische Vereine und Landesnetzwerke haben angesichts starker rechtspopulistischer, nationalistischer und rassistischer Entwicklungen in unserer Gesellschaft das Positionspapier „Niemanden zurücklassen! Für eine weltoffene, solidarische Gesellschaft – gerade jetzt!“ veröffentlicht. Mehr...
 
Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen: Förderung für Partnerschaftsarbeit
 
Vereine und Initiativen der partnerschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen können sich ab sofort um eine Projektförderung durch „genialsozial-global“ 2020 bewerben. Mehr...
 
Brandenburg: Servicestelle BNE kennenlernen vor Ort
 
Zum 1. April 2019 hat die vom Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft beauftragte Servicestelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ihre Arbeit aufgenommen.  In mehreren Veranstaltungen möchte sich die Servicestelle im September außerschulischen Bildungsakteuren und weiteren Interessierten vorstellen und in Austausch treten. Mehr...
 
Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein: NUN-Zertifizierung für Bildung für nachhaltige Entwicklung
 
Die Länder Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zeichnen mit der Zertifizierung „Norddeutsch und Nachhaltig“, abgekürzt NUN, Organisationen und Freiberufliche aus, die sich in der Bildung für nachhaltige Entwicklung im non-formalen Bereich engagieren. Mehr...
 
Niedersachsen: Projekt „Mehr.Wert! – Menschenrechte in globalen Lieferketten“
 
Das Projekt „Mehr.Wert! – Menschenrechte in globalen Lieferketten“ soll das verantwortliche Handeln in Niedersachsen für den Schutz von Menschenrechten in globalen Lieferketten stärken und ausweiten. Träger des Projektes ist der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e. V. (VEN). Im Rahmen des Projektes fand am 12. August 2019 in der Hannoveraner Innenstadt eine Bodenplakataktion statt. Mehr...
 
Niedersachsen: Konferenz „Chancen durch Klimaschutz: Potentiale für Wertschöpfung, Wohlstand und Beschäftigung in Niedersachsen“
 
Am 13. September 2019 findet in Hannover die Konferenz „Chancen durch Klimaschutz: Potentiale für Wertschöpfung, Wohlstand und Beschäftigung in Niedersachsen“ statt. Sie wird vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Bezirk Niedersachsen und dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz veranstaltet. Mehr...
 
Niedersachsen: Workshop „Virtuelles Wasser und Globales Lernen“
 
Im Zuge der Eine Welt Woche in Hildesheim veranstaltet die Fachstelle Globales Lernen des Verbandes Entwicklungspolitik Niedersachsen am 27. September 2019 einen Workshop zum Thema „Virtuelles Wasser und globale Gerechtigkeit“ in der Volkshochschule Hildesheim. Es handelt sich um ein Methodentraining des Globalen Lernens. Mehr...
 
Nordrhein-Westfalen: Veranstaltung zu BNE und Rassismus- und Rechtsextremismusprävention
 
Am 12. September 2019 findet die Veranstaltung „Leben und Lernen in einer bunten und nachhaltigen Gesellschaft – Mit BNE zu (mehr) Toleranz und Weltoffenheit“ in Recklinghausen statt. Die Veranstaltung behandelt die Frage, wie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für die Rassismus- und Rechtsextremismusprävention eingesetzt werden kann. Mehr...
 
Nordrhein-Westfalen: Studientagung Digitale Agenda 2030
 
Am 5. und 6. September 2019 findet in Münster die Studientagung „Digitale Agenda 2030“ für Mitarbeiter/-innen aus umwelt- oder entwicklungspolitischen Organisationen statt. Die Tagung will Grundfragen zu Digitalisierungsstrategien für entwicklungspolitische Organisationen klären. Mehr...
 
Saarland: Fortbildungsreihe „Go Global“
 
Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V. (NES) bietet ab Freitag, den 13. September wieder seine Fortbildungsreihe „Go Global“ an. Angesichts der globalen Herausforderungen, denen die Weltgemeinschaft entgegensteht, bietet diese Fortbildung Hintergrundwissen zu globalen Zusammenhängen an sowie das Erlernen von Methoden und Themen des Globalen Lernens. Mehr...
 
Sachsen: Eckwertepapier Bildung für nachhaltige Entwicklung
 
Im Januar 2019 hat das Landesamt für Schule und Bildung Sachsen das Eckwertepapier zu Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) veröffentlicht. Dieses setzt einen verbindlichen Handlungsrahmen für die Gestaltung der BNE an sächsischen Schulen. Mehr...
 
Thüringen: #WahlGlokal – Kampagne zur Landtagswahl in Thüringen 2019
 
Am 27. Oktober 2019 findet die Landtagswahl in Thüringen statt. Das Eine Welt Netzwerk Thüringen startet im Hinblick darauf die Kampagne „#WahlGlokal - Geh wählen für ein global nachhaltiges Thüringen“. Mehr...
 
Thüringen: Plattform zum Austausch über nachhaltige Beschaffung
 
Die Thüringer Beschafferplattform ist neu online. Sie dient zum internen Informations- und Erfahrungsaustausch über nachhaltige und faire Beschaffung in und zwischen den Thüringer Kommunen und Behörden. Mehr...
 
Thüringen: Verleihung des Commitment Awards 2019
 
Am 11. Juli 2019 wurde zum 9. Mal der Commitment Award an innovative und nachhaltige soziale Projekte von der Engagementpreis Stiftung und der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt verliehen. Den ersten Platz belegte das Projekt „Wissen ist Macht: Der Leseplatz“. Mehr...
 
Portal "Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik"
 
Hier finden Sie ausführliche Informationen zum entwicklungspolitischen Engagement der Deutschen Länder: Ansprechpartner/-innen, aktuelle Pressemitteilungen, Partnerschaften und weitere Themen.
www.entwicklungspolitik-deutsche-laender.de
 
Bildungsmaterialien/Hintergrundinformationen/Bücher
 
Linkliste zu Nachhaltigkeitsziel 12 „Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster“ erschienen
 
Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd hat eine umfangreiche Linkliste zum Nachhaltigkeitsziel 12 „Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster“ veröffentlicht. Die Liste weist auf deutsche und internationale Organisationen, die auf diesem Gebiet tätig sind, auf Portale mit umfassenden Lehrmaterialien und Hintergrundinformationen sowie einzelne Publikationen hin. Mehr...
 
Auditives Bildungsmaterial zu den Nachhaltigkeitszielen „SDG-Reflectories“
 
Das Institut für Didaktik der Geographie der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster entwickelt in einem neuen Projekt Bildungsmaterial für einen spielerischen Zugang zu den Nachhaltigkeitszielen. In den „SDG-Reflectories“ werden die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 anhand fiktiver Alltagssituationen vorgestellt. Mehr...
 
 
Portal Globales Lernen: Aktuelle Bildungsmaterialien
 
Eine umfangreiche Auswahl an aktuellen Online-Bildungsmaterialien finden Sie auf dem Portal Globales Lernen unter www.globaleslernen.de
 
 
Bundesweite Angebote und virtuelle Welten
 
Förderfonds Demokratie
 
Im Zuge des neuen „Förderfonds Demokratie“ unterstützen acht große deutsche Stiftungen ab sofort vorbildliche Vorhaben, Ideen und Projekte, die einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie leisten. Noch bis zum 30. September 2019 können sich bundesweit zivilgesellschaftliche Initiativen und Projekte für die erste Förderrunde bewerben. Mehr...
 
Globales Lernen in der Erwachsenenbildung
 
Am 12. und 13. November 2019 findet in Mainz ein Forum zu Globalem Lernen für Interessierte aus dem Bereich der Erwachsenenbildung, vor allem Akteur/-innen aus Volkshochschulen und Multiplikator/-innen, statt. Mehr...
 
Weitere Veranstaltungstermine finden Sie hier.
 
Portal Globales Lernen: Aktionen und Newsletter
 
Weitere Informationen zu aktuellen Aktionen, Kampagnen und Wettbewerben finden Sie auf dem Portal Globales Lernen unter www.globaleslernen.de/de/aktionen.
Der monatliche Newsletter informiert über Unterrichtsmaterialien, Internet-Ressourcen und Veranstaltungen zu wechselnden Schwerpunkten und informiert über aktuelle Themen des Globalen Lernens. www.globaleslernen.de/de/newsletter/newsletter-anmeldung

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters behandelt das Thema "Indigene Völker und Sprachen".
 
Blog zum Globalen Lernen: EineWeltBlabla
 
Der Blog www.EineWeltBlaBla.de regt Jugendliche und junge Erwachsene dazu an, sich mit Nachhaltigkeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen. Er greift globale Themen wie Klimawandel, Artensterben, Fairer Handel, Flucht und Migration etc. auf und stellt Ideen und Initiativen von jungen Leuten authentisch vor.
 
 
 
Weitere Termine: Eine-Welt-Veranstaltungskalender
 

Der bundesweite Eine-Welt-Veranstaltungskalender informiert über aktuelle entwicklungsbezogene Tagungen, Seminare, Ausstellungen und Vorträge sowie über Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen zu globalen Themen.

Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd nimmt unter infostelle[at]wusgermany.de gerne einschlägige Terminzusendungen entgegen und freut sich, wenn Sie im Gegenzug auf den Eine-Welt-Veranstaltungskalender hinweisen.

 
Vernetzung: Europäische Datenbank Globales Lernen (ENGLOB)
 
Die vom World University Service (WUS) betreute Europäische Datenbank zum Globalen Lernen (ENGLOB) bietet Organisationen des Globalen Lernens eine einmalige Möglichkeit, sich mit weiteren Akteur/-innen aus der Szene europaweit zu vernetzen. Mit der kostenfreien Registrierung der eigenen Organisation wird man Teil eines europäischen Netzwerks und verschafft sich neue Kontakte nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Die viersprachige Datenbank ENGLOB finden Sie unter www.globaleducation.de.

 
 
Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd Nr. 99
 
Rundbrief „Bildungsauftrag Nord- Süd“
 

Unser vierteljährliches Printmagazin „Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd“ berichtet über die entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Bund und Ländern. Der Rundbrief kann kostenfrei abonniert werden und wird Ihnen postalisch zugestellt.

Anmeldeformular

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

März 2019: SDG Nr. 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Juni 2019: SDG Nr. 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

September 2019: SDG Nr. 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

November 2019: SDG Nr. 14: Leben unter Wasser

 

Abonnement-Bedingungen:

Bestellungen und Kündigungen des Newsletters können jederzeit per E-Mail an infostelle[at]wusgermany.de oder auf der Website erfolgen. Die Mitglieder der Mailingliste erhalten vom World University Service keine Werbemails und die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Der World University Service ist nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.

 
Impressum
 
 
World University Service (WUS)
Deutsches Komitee e. V.
Informationsstelle
Bildungsauftrag Nord-Süd
Goebenstraße 35
65195 Wiesbaden
 
 
infostelle[at]wusgermany.de
www.informationsstelle-nord-sued.de
 
 
Newsletter 08/2019
 
Redaktion: Cynthia Ahimah, Dr. Ursula Grünenwald, Katharina Schäfer, Anne-Sophie Tramer

Für den Inhalt dieser Publikation ist allein der World University Service - Deutsches Komitee e. V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt der Zuschussgeber wieder.

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des
 
 
und den Ländern: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 
 
 
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.